Hellen

20120311-reincarnatus-003.jpg
Bassgitarre

Algemeen

Name: 
Hellen Hurkens
Geburtsort: 
St. Agatha (Brabant)
Wohnort: 
Maastricht
Ausbildung: 

Konservatorium zu Maastricht, Hauptfach Schulmusik. Nach der Ausbildung habe ich Bands gecoacht, sowohl in Rotterdam (Musikschule) als auch in Maastricht (Konservatorium). Momentan mache ich das Gleiche bei Kumulus, der Maastrichter Musikschule.

Ich spiele sowohl Bassgitarre als Schlagzeug, Gitarre, Keyboards und ein wenig Saxophon. Dazu spiele ich Bassgitarre in der akustischen Band D-lite und Schlagzeug in einer Coverband.

Hobbies: 
Musik, Musik, Musik und nochmals Musik und …… sich mal richtig ausschlafen.

Favorieten

Essen: 
Italienisch, besonders Pasta.
Trinken: 
Cola light, Kaffee.
Film: 
„Shine“, basiert auf das Leben des Pianisten David Helfgott und „das Leben der Anderen“.
Schauspieler/in: 
Leider merke ich mir schlecht Namen, sowie die dazu gehörenden Gesichter. Das erklärt einigermaßen weshalb ich mich dafür weniger interessiere. Somit bleiben also Houten, Halle Berry und Jude Law leichter im Gedächtnis……
Buch oder Schriftsteller/in: 
Dan Brown:,,Das Bernini Mysterium’’. aber am liebsten lese ich die Zeitung „Volkskrant“,,Psychologie“, oder „Music Maker“.
Musik: 
Vieles….. Sting, Ojos de Brujo, Maroon 5, Red Hot Chili Peppers, Stevie Wonder, New Cool Collective, Anastacia, Muse, Michel Camilo, Tower of Power, Marcus Miller… usw, usw…
Album: 
Keine Ahnung.
Song: 
Genau so schwer zu beantworten. „To young to die“ von Jamiroquai ist immer noch Super, oder „Baby love“ von Mother’s finest“, ganz toll selber zu spielen…
Schönstes je erlebtes Konzert: 
Michel Camilo (piano), Horacio „El Negro“ Hernandes (Schlagzeug) und Anthony Jackson (Bass): North Sea Jazz.
Größter Albtraum: 
Ein Autounfall
Ort/Land, wo du gerne noch hin möchtest: 
Mexiko-Guatemala: die Mayaroute.
Lieblingsort: 
Die Toskana in Italien habe ich als wunderschön empfunden. Die griechische Insel Korfu ist inzwischen seit ich zwei Jahre lang den Sommer über da gespielt habe in einer Band, mein zweites Zuhause geworden.
Lebensphilosophie: 

„Life is like a box of chocolates. You never know what you’re gonna get”. (Aus: Forrest Gump).

Album

Album cover Media Vita 

album

Album cover Media Vita 

DVD

Album coverMedia Vita Tour