REINCARNATUS

Mittelalterrock schreibt das Label. Dann nehm ich doch mal die Standardrezeptur und vergleiche: Eingängige Melodien? Haben wir. Trällernde Sängerin? Auch da. Romantische Geigen? Zuhauf.

Nehmen wir also die Scheibe und werfen sie in die Tonne, in der auch DEAD CAN DANCE in ihren eigenen Klischees ersticken? In diesem ansonsten schwülstigen Genre gibt es nur wenig wirklich eigenständige Bands und REINCARNATUS gehören da ganz sicher dazu. Und ich muss sagen, was die Mädels abgeliefert haben, kann sich durchaus hören lassen!

Sehr einfühlsame Tracks voller Emotionen, akustische Parts von Gitarren und Klavier und schöne Texte treffen auf schöne Popmusik, inspirierenden Gesang, eingängige Teile und einfach nur warme Atmosphäre. Die Texte und Gesang wirken wirklich, als kämen sie aus dem innersten der beteiligten Personen und schaffen es somit, wirklich zu wirken und eben eine fröhliche Stimmung aufkommen zu lassen. Dem Hörer werden allerdings nicht säuselnde Melodien geboten, er wird vielmehr dazu angehalten, sich mit der Musik auseinander zu setzen, und sie auch wirken zu lassen – also erwartet kein easy-listening Werk.

Alles in Allem: Die Damen haben mit “Media Vita” durchaus ein kleines Stückchen musikalisches “Kulturgut” erschaffen.

- Markus Seibel

Album

Album cover Media Vita 

album

Album cover Media Vita 

DVD

Album coverMedia Vita Tour